1935 - 2005 | 70 JAHRE WUPPERTALER GEWERKSCHAFTSPROZESSE | VORBEREITUNG ZUM HOCHVERRAT 1935 - 2005 | 70 JAHRE WUPPERTALER GEWERKSCHAFTSPROZESSE | VORBEREITUNG ZUM HOCHVERRAT # #
HISTORISCHER HINTERGRUND
WIDERSTAND
GEWERKSCHAFTSPROZESSE
NACH DEN PROZESSEN
BIOGRAFIEN
SERVICE
DATENBANK
KONTAKT
IMPRESSUM
 
Wuppertaler Gewerkschaftsprozesse
#
 
BIOGRAFIEN

Opferbiografien
  - Claasen, Paul
  - Dallmann, Hans
  - Dollmann, Paul
  - Ernst, Thomas
  - Gehlen, August
  - Gehse, Paul
  - Gießwein, Arthur
  - Gilde, Otto
  - Hoffmann, Erich
  - Keip, Hans
  - Keip, Margarethe
  - Krämer, Friedrich
  - Laufer, Oswald
  - Limberg, Emil
  - Mann, Adolf
  - Montanus, Heinrich
  - Muth, Heinrich
  - Muth, Willi
  - Römer, Fritz
  - Schuh, Josef
  - Schwarz, Adolf
  - Schwebinghaus, Otto
  - Senger, Friedrich
  - Werner, Erich
  - Witte, Emil
  - Witte, Arthur
Täterbiografien
 
Hans Dallmann
 

Hans Dallmann wurde am 27. Februar 1902 in Wermelskirchen geboren. Er trat 1930 der KPD bei und war Mitglied des verbotenen Roter Frontkämpfer Bunds (RFB). Im Juli 1933 verhaftet, saß er erst in ?Schutzhaft? und daran anschließend in Untersuchungshaft. Nach der Einstellung des Verfahrens durch das Oberlandesgericht (OLG) Hamm wurde Dallmann am 26. Juli 1934 entlassen.

Unter Mitarbeitern seiner früheren Arbeitsstelle in der Wicküler-Brauerei sammelte Dallmann Stimmungsberichte, die er an den Mitarbeiter des AM-Apparats Karl Ibach weiterleitete. Im Zuge des Aufrollens des AM-Apparates in Wuppertal verhaftete die Gestapo ihn erneut im Juli 1936, und das OLG Hamm verurteilte ihn zu vier Jahren Zuchthaus.

Im Juli 1943 wurde er in das Strafbataillon 999 eingezogen. Er war in Griechenland eingesetzt und lief während des Rückzugs in den albanischen Bergen zu den Bulgaren über. Er war zunächst in bulgarischer und dann in russischer Gefangenschaft, aus der er 1947 zurückkehrte.

Über seine Zeit bei den 999ern und der Gefangenschaft verfasste Dallmann ausführliche Erinnerungen, in denen er zum Schluss die große Enttäuschung über die Behandlung der 999er in russischen Gefangenenlagern beschreibt.

#
  PlanCMS | © 2018 by planschmie.de | best viewed with Mozilla